Leadership auf Zeit

VRIM Vortrag vom 22. November 2019 -Zollkosten-Optimierung

Beschreibung

­

­

­

­

(Einladung zu einem Votrag unseres Verbandspartners VRIM)

Fragen Sie sich auch, was nach dem Brexit geschieht? Wie kann ich meine Zollkosten optimieren?

Die Veranstaltung richtet sich an Inhaber und Geschäftsführer von Unternehmen, die Waren ins Ausland exportieren. Aber auch Export-Fachleute sowie Interim Manager und Unternehmensberater, welche sich mit dem Thema Export und Zölle befassen, sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.
 
Der Verband Rheintaler Interim Manager VRIM freut sich, Sie als Gast zu unserer Veranstaltung

­

­

­

­

­

Zollprotektionismus
Zollkosten-Optimierung in Zeiten von Handelskriegen und Brexit

­

­

­

­

­

einladen zu dürfen.

Ein weiteres Mal ist es dem Vorstand des VRIM gelungen, mit der Fein-Brennerei Prinz einen attraktiven Tagungsort zu finden.

­

­

­

­

­

Die Veranstaltung findet statt am

­

­

­

­

­

Freitag, 22. November 2019, 17.45 h

­

­

­

­

­

Thomas Prinz GmbH, Ziegelbachstrasse 5-9, AT-6912 Hörbranz, Österreich
(die Fein-Brennerei seit 1886)
Web: www.prinz.cc / Anfahrt: Google maps

­

­

­

­

­

Manuel Brucher, Senior Manager Global Trade Advisory (GTA) bei Deloitte Deutschland wird Ihnen in seinem Vortrag aufzeigen, wie Sie Möglichkeiten zur Optimierung von Zollkosten umsetzen können und wie Sie mit den aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Brexit entsprechend umgehen können.

­

­

­

­

­

Über diesen Link finden Sie den Flyer zur Veranstaltung mit Informationen zu diesem spannenden Event. Die Anmeldung ist direkt über diesen Link möglich.

Wir freuen uns auf Sie.
 
Freundliche Grüsse
Verband Rheintaler Interim Manager VRIM

­

Organisation
Anlass Typ: 
Datum: 
22.11.2019 - 17:45 bis 21:00
Ort: 
Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 5-9
AT-6912 Hörbranz
Schweiz