Leadership auf Zeit

Leiter Qualitätssicherung und Complaint Management - Automotive

Mandat
Beschreibung: 

Team mit 7 MA
Firma: 1’000 MA, Umsatz: 300 Mio. CHF

Aufgaben: 
  • Neuausrichtung der Qualitätsstelle im Bereich Complaint-Management

  • Bearbeitung von Kundenreklamationen mit der 8D-Methode, FMEA,
    Ishikawa und 5-WHY gemäss ISO/TS 16949 (D und E)

  • Verbesserung des Reklamationsprozess bzgl. Durchlaufzeiten und Controlling

Funktion: 
Leiter Qualitätssicherung (Head Quality Management)
Branche: 
Automobilindustrie
Standort: 
CH-Oberriet
Dauer: 
Mai, 2016 bis Oktober, 2016
Verfügbarkeit: 
100%
Einsatz
Ergebnisse: 

➔ Reduktion der Bearbeitungszeiten von Kundenreklamationen um bis zu 80%